Lomi-Practitioner

Hawaiianische Körperarbeit

Zertifikatsabschluss:

Practitioner für Hawaiianische Massage und Körperenergiearbeit (Kino-Mana)
15 Seminartage – 120 Trainingsstunden
Voraussetzung: Wenigstens ein Lomi-Basic Kurs

 

Termine:

Termine nach Anfrage

 

Kursgebühr:

1800,- € (incl. MwSt)
Bei Zahlung der Gesamtsumme in einem Betrag gewähren wir 5% Ermäßigung

Bei Teilzahlung:
1 x 600,- € (1. Wochenende)
4 x 300,- € (je weiteres Wochenende)

 

Ausbildungsinhalte:

übergreifend auf alle Wochenenden

  • Eintauchen in die Hawai‘ianische Kultur
  • Schulung des Körperbewusstseins
  • Förderung von Beweglichkeit, Balance- und Koordinationsgefühl, Stärkung von Ausdauer und Rhythmusgefühl
  • Erlernen des Hawaiian. Flyings (Meditation in Bewegung)
  • Schulung der eigenen Intuition und Persönlichkeitsentwicklung
  • Quality of touch und Rituale
  • Energie- und Atemarbeit
  • Intensive Selbsterfahrung
  • Ausrichtung der Gedankenenergie (Huna)
  • Durchgängiges Wiederholen der bereits erlernten Techniken

 

Spezifische Lerninhalte der einzelnen Wochenenden:

1. Wochenende
Wiederholen und Vertiefen der Basistechniken
Verschiedene Formen des Flyings
Aloha-Spirit und „Loving touch“
Kalana-Hula

2. Wochenende
Erweiterung der Massagetechniken für die Körperrückseite
Hunaprinzipien und Ausrichtung der Gedankenenergie

3. Wochenende
Erweiterung der Massagetechniken für die Körpervorderseite
Gelenkmobilisation (fortgeschr. Techniken)
Energie- und Atemarbeit

4. Wochenende
Fließendes energetisches Arbeiten
vierhändiges Arbeiten
Kahi-Loa-Behandlung

5. Wochenende
Intensives Üben der erlernten Techniken
Energiebalance mit Muscheln
Prüfungs-Lomi unter Supervision
Nach erfolgreicher Absolvierung wird ein Zertifikat zum Practitioner für Hawaiianische Massage und Körperenergiearbeit (Kino-Mana) ausgestellt.


© 2017

AGB | Impressum | made by ZWEISCHNEIDER